top of page
Impulstagung Anmeldung
Menopausen-Treff
vereint
entwickelt
liest
tagt
femmesTaskTisch
femmesTaskTisch
OuV
OuV
interviewt
interviewt
Biografiekurs
Biografiekurs
recherchiert
recherchiert
entwickelt
entwickelt
femmesTaskTisch
femmesTaskTisch
liest
liest
OuV
OuV
vernetzt
vernetzt
ist
ist
tagt
tagt
femmes sapiens
femmes sapiens
finanzieren
finanzieren
lesen

Seit der ersten Impulstagung möchten wir gemeinsam über Bücher diskutieren, feministische Theorien kennenlernen oder ein Jahresthema vertiefen. Wir haben deshalb die Lesegruppe gegründet, die sich jeweils im Zimmermannhaus Brugg Kunst&Musik trifft. Auch sie hat auf WhatsApp eine Chatgruppe.

Astrid Baldinger und Christine Brüesch betreuen die Lesegruppe. Wenn du wissen willst, mit welchem Buch sich die Lesegruppe gerade auseinandersetzt oder du dich der Lesegruppe anschliessend möchtest, melde dich bei ihr

   Die aktuellen Samstagsdaten, jeweils von 9.00 – 10.30 Uhr, im Zimmermannhaus Brugg Kunst&Musik 
   13. Januar 2024 | 24. Februar 2024 | 23. März 2024 | 4. Mai 2024 | 15. Juni 2024 | 24. August 2024   

liest

Im ersten Quartal 2023 und 2024 fand der erste durch femmes sapiens initiierte Biografiekurs «Mein Leben betrachten – Biografiekurs für Frauen» statt. Dieser Kurs ermöglicht es Frauen, sich im Kreis von Gleichgesinnten spielerisch mit ihrer Lebensgeschichte auseinanderzusetzen und die eigenen Perlen zu entdecken.

«Wir begeben uns in diesem Kurs neugierig auf die Suche nach unseren Lebensspuren, betrachten unsere Lebensstationen aus unterschiedlicher Sichtweise, sammeln unsere Geschichten und stossen auf Ereignisse, die uns geprägt haben. Selbstreflektion, meditative Sequenzen, Collagen oder Schreibübungen helfen uns auf dieser persönlichen und spannenden Reise durch unser Leben. Dabei werfen wir auch einen Blick auf Realität, Wünsche und Utopien für unseren zukünftigen Weg.»

Erika Steiner, Bibliodramaleiterin und Kalligraphin aus Riniken, leitet den Kurs.

Betreut wird er von Sue Luginbühl.

Ich bin interessiert an einer Kursteilnahme im ersten Quartal 2025 (zum Kontaktformular).

Bio
Vernetzung

femmes sapiens ist Mitglied bei  frauenaargau . Frauenaargau stärkt und ermutigt Frauen und fördert deren Zusammenarbeit und Solidarität.

femmes sapiens ist vernetzt mit dem
  Stadtmuseum Brugg    Tourismus Brugg    Zimmermannhaus Kunst & Musik    Stadtbibliothek Brugg  
 Odeon Cinema und Bühne    Villa Margarita    Nosotras  

OuV

Workshop «Wechseljahre – Fragen und Antworten»

Für Frauen jeden Alters ab 35 Jahren, die sich in den Wechseljahren befinden oder sich mit Fragen zu diesem Lebensabschnitt konfrontiert sehen, bietet femmes sapiens am Samstag, den 11. Mai, einen Vertiefungsworkshop zu unserer letzten Impulstagung an. Gemeinsam mit Menopause-Coach Claudia Brett werden wir von 9.30 bis 12 Uhr im Flusshaus Brugg zusammenkommen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher sichert euch schnell einen Platz! Die Anmeldung ist bis zum 28.04.2024 an info@femmes-sapiens.ch möglich. Die Kosten betragen Fr. 50.– für Mitglieder und Fr. 65.– für Nichtmitglieder.

 

Als besonderes Highlight beginnen wir um 8:30 Uhr an der Casino-Brücke, Brugger Seite, mit einem erfrischenden Aareschwumm, gefolgt von einem köstlichen ayurvedischen Zmorge im Flusshaus. Dieser Workshop bietet eine Gelegenheit für Frauen jeden Alters ab 35 Jahren, sich frühzeitig über die Wechseljahre zu informieren und präventive Maßnahmen zu ergreifen, um ihre Gesundheit, Beziehungen, emotionales Wohlbefinden und Lebensqualität in dieser Lebensphase zu erhalten oder zu verbessern.

workshop
menopause-button
finanzieren

Werde Mitglied und sei Teil einer grossartigen Vernetzung mit neuen Geschichten. Deine Mitgliedschaft oder dein Gönnerbeitrag ermöglichen das Sichtbarmachen unserer Interviews in der Öffentlichkeit. Die Frauengeschichte(n) sollen erlebbar werden in Ausstellungen, in Rundgängen, in Publikationen, in einem Kalender, auf Postkarten, auf Plaketten in der Stadt, durch unsere Tagung.

Ideen haben wir viele. Was es unter anderem dazu braucht, ist Geld.

Wir freuen uns über jegliche Unterstützung, sei es als Mitglied, Sponsor:in oder Gönner:in

finanzieren
recherchieren

Der gesellschaftliche, politische und rechtliche Kontext spielt eine wichtige Rolle im Zusammenhang mit Lebensgeschichten. Die Lebensrealität unserer Alltagsheldinnen präsentierte sich 1930 ganz anders als etwa um 1960. Darum möchten wir zu einzelnen Themenbereichen Hintergrundrecherchen durchführen lassen. Was waren die rechtlichen Rahmenbedingungen der interviewten Frauen? Welche gesellschaftlichen (Moral-)Vorstellungen waren prägend: Was wurde toleriert, was nicht? Welche Strukturen und Angebote gab es vor Ort und wer hatte Zugang zu diesen?

Diese Hintergrundrecherchen sind sehr wichtig, aber nicht gratis. Wir suchen deshalb Gönnerinnen und Mäzeninnen, die das finanzieren möchten.

Wer bei der Recherchegruppe mitarbeiten oder mitfinanzieren möchte, meldet sich bei Astrid Baldinger.

recherchiert
interviewen

In der Interviewgruppe erarbeiten wir den Fragebogen/die Fragekarten zu Lebens- und Jahresthemen und neuen Themenfeldern für unsere Interviews. Wir sammeln Namen von unseren Heldinnen und Protagonistinnen aus der Region Brugg und führen Gespräche durch. Die Interviewgruppe trifft sich regelmässig.

 

Sie wird von Sybille Lehmann betreut.

Wenn du mitmachen möchtest, melde dich bei ihr.

interviewt
Impulstagung

Bereits zweimal organisierte der Vorstand von femmes sapiens eine Impulstagung für Frauen aus der Region Brugg.
Die erste befasste sich mit unserer Projektidee, vertiefte und entwickelte sie weiter, die zweite fokussierte das Thema Frauengesundheit und Ressourcen.

Beide Tagungen stiessen auf grosse Resonanz. Das inspiriert uns und gibt Mut: Die Impulstagung soll fester Bestandteil unseres Jahresprogramms werden, einer unserer Leuchttürme.

  Die nächste Impulstagung ist bereits in Planung. Sie findet am 21. September 2024 statt.  

  Reserviere dir diesen Tag. Detaillierte Informationen werden wir rechtzeitig auf dieser Seite und 
  im Newsletter veröffentlichen.  

Anmeldung zur Impulstagung 2024

• Anmeldung zum Newsletter

tagt
Impulstagung 2024 Care
Impulstagung 2023

Bereits zweimal organisierte der Vorstand von femmes sapiens eine Impulstagung für Frauen aus der Region Brugg.
Die erste befasste sich mit unserer Projektidee, vertiefte und entwickelte sie weiter, die zweite fokussierte das Thema Frauengesundheit und Ressourcen.

Beide Tagungen stiessen auf grosse Resonanz. Das inspiriert uns und gibt Mut: Die Impulstagung soll fester Bestandteil unseres Jahresprogramms werden, einer unserer Leuchttürme.

  Die nächste Impulstagung ist bereits in Planung. Sie findet am 21. September 2024 statt.  

  Reserviere dir diesen Tag. Detaillierte Informationen werden wir rechtzeitig auf dieser Seite und 
  im 
Newsletter veröffentlichen.  

Anmeldung zur Impulstagung 2024

• Anmeldung zum Newsletter

Impulstagung 2023
tagt

Am 30. Mai 2022 gründeten eine paar Frauen im Odeongarten Brugg den Verein femmes sapiens.

Sechs Frauen stellten sich für die Vorstandsarbeit zur Verfügung. Den Samen säte Ligia Vogt: «Die

Weisheit der Frauen aus der Region verdient es, festgehalten zu werden. Dabei geht es nicht primär um bekannte Frauen wie die erste Schweizer Ärztin Marie Heim-Vögtlin, sondern vor allem auch um Frauen, die im Hintergrund viel für die Gesellschaft gemacht haben oder immer noch

tun.»

Die Mitgliederversammlung ist das oberste Organ des Vereins. Sie findet jährlich statt. An dieser

berichtet der Vorstand aus dem vergangenen Vereinsjahr und blickt zusammen mit den Mitgliedern ins neue. Wer Mitglied ist, kann an der Mitgliederversammlung teilnehmen und mitwirken. Die letzte Mitgliederversammlung fand 16. Februar 2024 statt.

• Vorstand: CoPräsidentinnen Ligia Vogt und Astrid Baldinger, Jeannine Zimmermann (Finanzen), Alexandra Dahinden (Aktuarin), Sue Luginbühl (Mitgliederpflege, Tagungsorganisation), Sybille Lehmann (Fokusgruppe Interview), Nergis Kablan (Vernetzung), Manuela Morelli (Kommunikation)

Anmeldung zur kommenden Mitgliederversammlung

Jahresbericht 2023

Jahresvorschau 2024

Statuten und Gründungsprotokoll

Datenschutz ist uns wichtig. Deshalb haben wir eine Datenschutzerklärung entwickelt.

Datenschutzerklärung

vereint
ist

femmes sapiens bereitet das historische Vermächtnis von Frauen der Region Brugg und weiteren Bezirken auf, macht es sichtbar und gibt ihm damit die längst fällige und für die Geschichtsschreibung wichtige Beachtung. Protagonistinnen sind Frauen von jung bis weise, von stillen Schafferinnen bis im Rampenlicht stehende, Alteingesessene, zugezogene und immigrierte Familienfrauen, Fachfrauen, Künstlerinnen und Lebenskünstlerinnen.

 

femmes sapiens will Mikrogeschichten einfangen, die Kraft der Region aufzeigen, Visionen von Migrantinnen sehen, das Wissen über den Ort weitergeben und eine neue Erinnerungskultur schaffen. femmes sapiens lebt und entwickelt sich weiter und soll auch in andere Regionen der Schweiz ausstrahlen.

Die Vision einer neuen Erzählung von Frauengeschichte(n) braucht ein stabiles Fundament und ein langfristiges Engagement. Der Verein femmes sapiens wurde 2022 gegründet. (Gründungsprotokoll).

(Statuten)

Der Verein vernetzt Frauenwissen und Ressourcen in der Region. Wir freuen uns über jedes einzelne Vereinsmitglied, das uns finanziell und/oder ideell unterstützt.

 

zur Mitgliedschaft zum Jahresbericht 2023 • zum Jahresprogramm 2024 

• zu den Medienberichten • unser Archiv

 

Zweimal pro Jahr verschickt femmes sapiens einen Newsletter. Damit erhalten Mitglieder, Interessentinnen und mit femmes sapiens verbundene Vereine und Institutionen Informationen zu unseren Aktivitäten sowie Hinweise auf kommende Veranstaltungen. Sei mit uns gwundrig, was wir gemeinsam auf Frauenbeine stellen!

ist
femmesTaskTisch

Regelmässig treffen wir uns im Kulturhaus Odeon Brugg zum Austausch, zum Erzählen von Geschichten, zum Entwickeln von Ideen, um einander kennenzulernen und um Impulse weiterzugeben. Dazu haben wir auf WhatsApp einen femmesTaskTisch-Chat eingerichtet, mit Hinweisen zu aktuellen Ausstellungen oder spannenden Themen, Büchern, Zeitungsartikeln, Filmen und weiteres. Der femmesTaskTisch lebt von der Vielfalt seiner Teilnehmerinnen und freut sich immer über neue Gesichter und neue Geschichten. 

Hier findest du die aktuellen Daten.

 

Hier geht es zur Chatgruppe.

fTT

und ganz aktuell:
Bibliothekseinweihung bei Sybille Lehmann
Samstag, 8. Juni 2024 um 9 Uhr 30
(hier anmelden)